Sep 05

Samstag

Video: OpenID-Login mit Yiid

geschrieben von Lenny um 19:43 Uhr.

Nachdem ich nun schon öfter über OpenID berichtet habe, wollte ich auch mal zeigen, wie genau der Login von statten geht.

Zugleich habe ich die Chance genutzt, um die neue Funktion “Bildschirmaufnahme” unter Snow Leopard zu testen.

Noch kurz einige Worte zum verwendeten Setup:

  • WordPress Installation mit OpenID-Plugin auf einem VMware-Server
  • Eigene Domain mit eingerichtetem Apache-Rediret zur Yiid-URL
  • Yiid.com ist also der eigentliche OpenID-Provider

Hier nun das Video:

Fast OpenID-Login from weipah on Vimeo.

Aug 17

Montag

In einem meiner vorherigen Posts habe ich beschrieben, wie man recht einfach eine Weiterleitung über den Apache-Webserver einrichtet.

In der Praxis nutze ich diesen Apache-Redirect, um meine neue Domain marklenhardt.de auf mein Yiid-Profil weiter zu leiten. Das funktioniert soweit ohne Probleme und ohne nennenswerte Verzögerung.

Nun ist mir noch aufgefallen, dass ich sogar meine Domain als login für OpenID verwenden kann. D.h. ich logge mich ganz einfach mit marklenhardt.de ein und es wird ordnungsgemäß abgefragt, ob ich bereits bei yiid.com eingeloggt bin.

Für mich persönlich ist das ein weiteres Indiz dafür, dass OpenID einfach eine tolle Sache ist. Vorallem auch, weil es für den Anwender transparent ist und er es unkompliziert anwenden kann.

Wer noch mehr über OpenID erfahren möchte, sollte sich den Wiki-Artikel anschauen, oder die offizielle Webseite der OpenID Foundation.

Falls jemand noch auf der Suche einem guten kostenlosen OpenID-Provider ist, der noch viel mehr Möglichkeiten bietet als nur OpenID-Sign-In, sollte derjenige unbedingt noch bei yiid.com vorbeischauen.